Kieferorthopädie Dr. Glockengießer

Für den ersten Eindruck bekommen Sie keine zweite Chance.

Die Planung und Einrichtung von Praxisräumen wird gerade heute immer mehr zu einem Ausdruck der Individualität. Die professionelle Ausgestaltung der Praxisräumlichkeiten gibt der Behandlung ein Gesicht! Es ist die Optik, die  dem Patienten die zahnmedizinische Qualität und das zahnmedizinische Bemühen „übersetzt“ in eine Sprache, die alle verstehen. Denn während der Patient kaum in der Lage ist, das fachliche Können des Behandlers zu erfassen und entsprechend einzuschätzen, so kann er doch sehen und fühlen, was ihm über die in einer Praxis geschaffene Atmosphäre vermittelt wird. Und genau hier liegt die zentrale Bedeutung der Praxiseinrichtung. Sie „kommuniziert“ mit dem Patienten, entwirft vom Arzt und dessen Team ein Bild und lässt ihn so Entscheidungen treffen.

Für die Praxis Dr. Glockengießer konnten wir im Zentrum von St. Johann im Pongau ein Konzept umsetzten, welches die Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche als Schwerpunkt beinhaltet. Der Bereich um die Rezeption ist offen gestaltet und geht somit fließend in den Wartebereich über. Die Böden in Fischgrät Holzoptik sowie eine dezente Farbwelt geben der Praxis die geforderte Wärme und einen ansprechenden Kontrast um die entsprechenden Bereiche zu zonieren. Die Behandlungsbereiche selbst sind, neben der Grafik und den Bezügen der Einheiten und Details an den Behandlungsmöbeln, in unterschiedlichen Farben gehalten und unterstreichen das Gesamtkonzept der Praxis.

© David Lahnsteiner I Mutant Arch.Media


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/72378_5020/mutant/wp/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399