Living Hotel Seebrunn

"black is beautiful" Das neue Living Hotel Seebrunn direkt am schönen Wallersee vor den Toren der Festspielstadt Salzburg gelegen überrascht mit einem ungewöhnlichen Farbkonzept. Ganz in Schwarz, so empfängt das neue Boutique Hotel seine Gäste. Diese gezielte absolute Reduktion lenkt den Blick des Betrachters auf das Wesentliche, schafft Klarheit und unterstreicht trotz oder gerade wegen des subtilen Farb einsatzes die erholsame Ruhe der Natur mit dem Lifestyle eines modernen Stadthotels

weiterlesen...

Nightclub Mystic

"Die feinste Adresse für betörende Sinnesfreuden" Der Nightclub Mystic vereint auf beeindruckende Weise eine wahr gewordene Wunderwelt, die mit Schwung und Finesse dem niemals enden wollenden Hang zu Opulenz nachgeht. Die extravagant ausgestatteten Bereiche stimulieren die Sinne auf urbane Weise und locken den Betrachter in dunklen erdigen Farbenspielen zur Berührung mit wertigen Materialien in Silber, Lack, Perlmut, verführerischen Samt und Leder. Eingebunden in den Night Club Myst

weiterlesen...
  • Monkey´s Heaven

    "Save the Monkey´s" Das erfolgreiche Monkey´s Heaven Konzept ist seit zehn Jahren fixer Bestandteil und Treffpunkt der Top-Gastroszene am Obertauern im Salzburger Land. Der stetige Impuls der Gastgeber, neue Trends zu bringen und sich den Bedürfnissen der Gäste anzupassen hat das Monkey´s Heaven zu dem gemacht, was es heute ist: Eine extravagante Cocktailbar mit über 250 Cocktails und internationalem Publikum am Puls der Zeit. Nach der Übersiedlung im Jahr 2005 in die neuen grö

    weiterlesen...

    Discothek Apollon

    Think Forward! Nach der bereits erfolgreichen Zusammenarbeit im Jahr 2005 wurde die Firma Mutant Arch.Media erneut von den erfolgreichen Gastronomen H&M. Preiser für die Planung und Umsetzung eines besonderen Design Konzeptes für die Discothek Apollon beauftragt. Die Inspirationsquelle für die Neugestaltung war eine Quintessenz aus Pop Art, Graffiti und der Vision aus medial bekannten Motiven und Objekten eine neue transformierte und dekontextualisierte Darstellung an den Wandb

    weiterlesen...