Discothek Apollon

Think Forward!

Nach der bereits erfolgreichen Zusammenarbeit im Jahr 2005 wurde die Firma Mutant Arch.Media erneut von den erfolgreichen Gastronomen H&M. Preiser für die Planung und Umsetzung eines besonderen Design Konzeptes für die Discothek Apollon beauftragt.

Die Inspirationsquelle für die Neugestaltung war eine Quintessenz aus Pop Art, Graffiti und der Vision aus medial bekannten Motiven und Objekten eine neue transformierte und dekontextualisierte Darstellung an den Wandbereichen zu visualisieren.

“Be your own rockstar and rock your own world !”

Auf knapp 500qm entstand ein spannender Materialmix aus rautenförmigen Ledertexturen, natürlichen heimischen Hölzern, Trevira CS Wandbespannungen, Spiegelwänden sowie schwarzen Strass Elementen die zeitgeistige Extravaganz schaffen. Die vorherrschende Farbwelt zeigt sich in metallic grau und Silbertöne, kontrastiert mit natürlichen braun Abstufungen. Genau die richtigen Essenzen für eine visionäre Metamorphose, dass Grenzen aufbricht, Tradition und Zeitgeist verbindet und so den entscheidenden Vorsprung im Wettbewerb sichert.

 

Innenarchitektur: Mutant Arch.Media, Salzburg, Österreich, www.mutant.at

Fotos: Mutant Arch.Media